Lehmann Liedermaching Homepage Mike Lemmy
Aktuelle Termine Mike Lemmy
Bandinfos Mike Lemmy
Songs Mike Lemmy
Fotogallery Mike Lemmy
Links Mike Lemmy
Gästebuch Mike Lemmy
Mike Lemmy

Berichte

Naturfreundehaus - Auftaktkonzert

30.10.2007 - Mike für Lehmann

Naturfreundehaus - Auftaktkonzert

30.10.2007 - Mike für Lehmann

 

Further Hof

19.11.2007 - Mike für Lehmann

 

Konzertberichte ? ... - Kenn ich. Hab ich auh schon des öfteren gelesen.
Aber selber einen schreiben,.... puuhhh.... ok, versuchen wir es mal:

Nach gefühlten 195666142 Proben, war er also nun gekommen. Der 27.Oktober 07 . Der Tag auf den Lemmy und ich so lange gewartet hatten.
Nach der ganzen Klimperei im Wohnzimmer endlich einmal die eigenen Songs vor Publikum spielen.

Ich wurde morgens gegen 09:00 Uhr in meinem Bett wach. Zu Hause. Allein.
Eigentlich blöd, doch heute einmal nicht, da ich um 10:00 Uhr mit Lemmy Miami zum "Katerfrühstück" verabredet war. Das Wort "Katerfrühstück" trifft es auch an dieser stelle ziemlich genau. Denn es ging mir garnicht gut.
Die 3:1 Klatsche vom Vorabend beim Fussball-Playstation-Spielen gegen einen guten Freund hing mir noch ein wenig nach. Naja,... als ich da so lag, wusste ich nicht so 100%ig ob es jetzt nun die Schmach der Niederlage oder die zahlreichen Biere am Vorabend waren. Nun denn. Hilft ja alles nix.
Also raus aus den Federn, kurz frisch gemacht und ab zu Lemmy gedüst.
Dort angekommen, wuselten wir ein wenig hin und her und packten dann irgendwann unseren Kram zusammen um uns auf den Weg in Richtung Naturfreundehaus zu machen. Dort angekommen erwartete uns auch schon Karin. Die überaus nette Veranstalterin.
( Hier muss erwähnt werden, dass die Liebe Vera ebenfalls mitgekommen ist. Zum einen wegen Ihres geräumigen Transportmobils, zum anderen wegen Ihrer Dekorationsfähigkeiten. Allerdings wenn Ihr mich fragt, dann doch eher aus Liebe zu Lemmy und mir ;-) )
Nun ging es also daran die Bühne aufzubasteln und den Sound zu "checken". Dies dauerte eine Weile, da die Akkustik im leeren Konzertsaal extrem verwirrend war.
Irgendwann war das aber auch erledigt und Lemmy und ich befanden den Klang für akzeptabel bis gut !
Wieviele Leute wohl heute kommen würden, fragten wir uns.
Immerhin lief der Vorverkauf ganz gut und wir hofften das unsere "Plakate-Aufhäng-Aktion" in halb Mönchengladbach noch den ein oder anderen Zuschauer einfangen würde.

So zitterten wir bis ca. 21:00 Uhr und gingen dann erleichtert auf die Bühne, denn der Saal war mit gut 150 Seelen gefüllt. hervorragend ! :)
Was soll ich sagen: .... Vom ersten Akkord bis zur letzten Note des Abends wars für Lemmy und mich ein voller Erfolg. Zumindest fühlten wir uns pudelwohl da oben und hatten von Anfang an das Gefühl genau das richtige zu tun.
Die Ansagen kamen an, das Publikum gefiel durch latentes Grinsen und Klatschen und machte uns einfach einen heiden Spaß.
GEIL GEIL GEIL !... also wenn man dieses Gefühl öfter haben könnte,... dann glaubt mir: Lemmy und ich würden nichts anderes mehr im Leben machen wollen.
( Naja,.. .ab und zu auch nochmal Fussball gucken... ;-) )

Nach dem Konzert wurde noch reichlich gelacht,.... geweint,.... und noch das ein oder andere "Erfrischungsgetränk" vernichtet.

Natürlich könnte man diesen Bericht jetzt noch ewig lang weiterschreiben. Es waren so viele Eindrücke und coole Momente für uns. Doch wie sagt ein gewisser Berliner Komödiant gerne: Einfach mal genießen und in manchen Momenten ist "Fressehalten angesagt" !

Es bleibt uns nichts anders zu sagen als danke danke danke, Naturfreunde, nur Freunde, Bekannte, Gäste, Veranstalter und Co.

Ihr seid die Besten und wir hoffen, dass wir uns bei einem userer nächsten Konzerte wiedersehen !

Auf bald ! :)

PS: Ein ganz besodnere dank geht an den lieben MARTIN, der ein perfektes E-Gitarrensolo gespielt hat im gleichnamigem Song. Martin: DU BIST DER BESTE !!

30.10.2007 Mike für Lehmann